Das eigene Erbe wahren <br> Anglicanorum coetibus als kirchenrechtliches Modell für Einheit in Vielfalt?
Wirz, Christian
Das eigene Erbe wahren
Anglicanorum coetibus als kirchenrechtliches Modell für Einheit in Vielfalt?


Beiheft 63 zum Münsterischen Kommentar zum Codex Iuris Canonici, herausgegeben von Klaus Lüdicke, 2012 - 253 Seiten – Polylein – 36,00 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-87497-276-5
Artikel Nummer:
999195
Preis: 36,00 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:


Inhaltsverzeichnis

Anglicanorum coetibus als Antwort auf eine Frage

  • Die Frage: zur Vorgeschichte
  • Die Antwort: die Normen des Personalordinariats

Fragen zur konkreten Rechtsfigur des Personalordinariats

  • Die Einheit und das Eigene
  • Der Selbstand und das Ganze

Chancen und Probleme personalkirchlicher Umschreibungen

  • Can. 372 § 2: Grundlagen und Entstehung
  • Personalkirchliche Umschreibungen vor Anglicanorum coetibus
  • Territorialprinzip – Personalprinzip: theologisch-kanonistische Überlegungen

Ergebnis: Anglicanorum coetibus als Modell für Einheit in Vielfalt?

Anhänge


  • Die Apostolische Konstitution Anglicanorum coetibus
  • Die Ergänzenden Normen der Glaubenskongregation
  • Das Errichtungsdekret des Personalordinariats Our Lady of Walsingham


Der Autor



Weitere Bücher von Wirz, Christian:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Der Kirchliche Strafprozess nach dem CODEX IURIS CANONICI und den Nebengesetzen
- Normen und Kommentar
<p>2. vollständig überarbeitete Auflage 2015 - Durch die 2. Ergänzungslieferung (2022) wurde der Kommentar auf den aktuellen Stand gebracht.
Der Kirchliche Strafprozess nach dem CODEX IURIS CANONICI und den Nebengesetzen - Normen und Kommentar

2. vollständig überarbeitete Auflage 2015 - Durch die 2. Ergänzungslieferung (2022) wurde der Kommentar auf den aktuellen Stand gebracht.
von Rüdiger Althaus und Klaus Lüdicke
95,00 Euro

Der kirchliche Ehenichtigkeitsprozess nach der Reform 2015  Eine Kompilation der Instruktion „Dignitas connubii“ und des Motu Proprio „Mitis Iudex Dominus Iesus“
2. verbesserte Auflage 2022 Der kirchliche Ehenichtigkeitsprozess nach der Reform 2015 Eine Kompilation der Instruktion „Dignitas connubii“ und des Motu Proprio „Mitis Iudex Dominus Iesus“ 2. verbesserte Auflage 2022
von Klaus Lüdicke
28,00 Euro
Anwaltspflicht im kirchlichen Ehenichtigkeitsprozess? Anwaltspflicht im kirchlichen Ehenichtigkeitsprozess?
von Hermann Siemer
12,80 Euro
Verwaltungsgerichte für die Kirche in Deutschland? Verwaltungsgerichte für die Kirche in Deutschland?
von Dominicus M. Meier
72,00 Euro
Papst Paul VI und das Kirchenrecht Papst Paul VI und das Kirchenrecht
von Christian Huber
34,00 Euro